fbpx
Probleme mit dem Login oder der Seite? Bitte hier klicken!

Top Themen

Immer öfter wenden sich die Gerichte vom Schwacke-Mietpreisspiegel ab. Was dies für Sie bedeutet, erfahren Sie hier...Über die zulässige Höhe von Mietwagenkosten im Haftpflichtschadenfall müssen häufig die Gerichte entscheiden, da die Preise der Vermieter und die Wunschvorstellungen der Versicherungen zum Teil weit auseinklaffen. Entsprechend haben sich verschiedene Systeme zur Kostenermittlung entwickelt. Wir erklären die Unterschiede und geben Tipps für die Abrechnung.

Bild: IAM-NET.EUSeit dem 01.01.2018 sorgt eine grundlegende Gesetzesänderung im Kaufvertragsrecht für mehr Gerechtigkeit im Verhältnis Händler-Handwerker-Kunde. Mit dieser Änderung wurde die Position der Kfz-Unternehmer bei der Mängelhaftung für Ersatzteile gestärkt. Wir erklären, was sich für Sie ändert und warum Sie sich bei Handelsgeschäften weiterhin nicht allein auf den Gesetzeswortlaut verlassen sollten.


Bild: IAM-NET.EUEin immer wiederkehrendes Thema und Ärgernis für alle Betriebe ist das Preisgeschacher rund um die Hauptuntersuchungen, die durch die amtlich anerkannten Prüforganisationen geleistet werden. Autohäuser und Werkstätten unterschreiten auf der Suche nach neuen Kunden in der Werbung gerne mal die festgelegten Preise der regional zuständigen technischen Prüfstellen. Dazu sprach das OLG Dresden nun Klartext.

Bild: IAM-NET.EU"Beratungsklau" heißt die Unsitte, die auch in der Kfz-Branche seit längerem um sich greift. Der Kunde lässt sich ausführlich beraten und kauft anschließend im Internet, egal, ob es sich dabei um Ersatzteile, Reifen oder Zubehör handelt. Da sich derartige Fälle aufgrund der Online-Teileportale und Amazon-Aktivitäten sicherlich in Zukunft häufen werden, sollten Sie als unabhängiger Kfz-Unternehmer daher auf schriftliche Aufträge bestehen.


Bild: IAM-NET.EUAGB, eine Abkürzung, die heutzutage in aller Munde ist. Denn die sogenannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind fast in jedem Geschäft und auf jeder kommerziellen Internetseite zu finden… und in Kfz-Werkstätten selbstverständlich. Dort heißen sie dann in aller Regel Kfz-Reparaturbedingungen. Doch damit diese auch gelten, ist einiges zu beachten.

Nachweise im GarantiefallDie Garantiezeiten der Fahrzeughersteller werden immer länger und zukunftsfähig aufgestellte Betriebe haben längst das wichtige Segment jüngerer Fahrzeuge für sich entdeckt. Das ist gut und richtig so, doch da bleibt es nicht aus, dass mit dem örtlichen Vertragspartnern oder den Fahrzeugherstellern gelegentlich Garantiefälle abgewickelt werden müssen. Wie Sie vorgehen und welche Nachweise diese fordern dürfen, klären wir hier für Sie.

Bild: IAM-NET.EUNur oberhalb der fiktiven "Bagatellschadengrenze" werden Gutachten am Fahrzeug eines Geschädigten von der Versicherung übernommen. Das Recht des Geschädigten auf einen Anwalt ist von der Bagatellschadengrenze aber nicht betroffen! Wir durchleuchten einen interessanten Fall und geben Ihnen und Ihren Kunden Handlungsempfehlungen.

Bild: IAM-NET.EUImmer wieder wenden sich Werkstätten an uns, die Probleme mit dem gewerblichen Verkauf von Gebrauchtwagen an Kollegen haben. Insbesondere bei Blindkäufen sind Kaufrücktrittsrecht und die Gewährleistung umstritten; bei B2B-Verkäufen unter Ausschluss der Gewährleistung sowieso. Wir haben einige Tipps für den sicheren Verkauf von Gebrauchtwagen auf geschäftlicher Basis gesammelt.

Pkw EnVKV TeaserUpdate: Wer Neuwagen verkauft, muss genaue Angaben über den Verbrauch inkl. des CO2-Labels machen, dies ist landläufig bekannt. Weniger bekannt, aber gefährlich ist die Tatsache, dass das bloße Vorhandensein dieser Angaben nicht genügt – die Darstellung muss auch bei flüchtigem Lesen leicht verständlich und ausreichend groß sein – ansonsten drohen Abmahnungen.

Bild: IAM-NET.EUDie Datenschutz-Grundverordnung ist gilt nun bereits seit zwei Monaten. Wie nicht anders zu erwarten, sind deswegen bereits bei einigen Unternehmen Abmahnungen eingegangen. Besonders ausgefuchste Rechtsanwälte suchen weiter nach vermeidbaren Fehlern. Derzeit versucht eine Anwaltskanzlei gegen Betreiber nicht verschlüsselter Websites Schadenersatzansprüche in empfindlicher Höhe geltend zu machen.

Seite 6 von 8