fbpx

Teaser Verweisung bei VollkaskoversicherungWer im Rahmen einer Vollkaskoversicherung die eigene Versicherung in Anspruch nimmt, muss sich immer häufiger eine erhebliche Kürzung des Betrages durch die Versicherung gefallen lassen, unter der Verweisung auf eine günstigere Werkstatt. Doch Ansprüche an die eigene Versicherung, dürfen nicht schlechter gestellt sein als Ansprüche gegen Haftpflichtversicherungen Dritter.

Bild: IAM-NET.EUErlässt ein Kfz-Unternehmen dem Auftraggeber im Rahmen einer Schadensabwicklung über die Kaskoversicherung die Selbstbeteiligung ganz oder zum Teil, wird die Versicherung über die wahre Schadenssumme getäuscht. Das Amtsgericht Passau entschied im Urteil vom 05.05.2015, dass dieses Verhalten nicht nur unlauteren Wettbewerb, sondern auch Betrug darstellt. Wir klären Sie auf, was das Urteil für Sie bedeutet.

Die Ziele der Versicherungen sind klar: es soll möglichst günstig repariert werden, denn nur so können die eigenen Gewinne maximiert werden! Partnerwerkstätten erfahren schmerzlich, wie dünn die Erträge sind, die ihnen aus Kasko-Reparaturen bleiben. Immer häufiger verlangen die Versicherungen von ihren Partnerwerkstätten, dass auch die Haftpflichtschäden zu den vorgegebenen Stundenverrechnungssätzen repariert werden.

Sie reparieren einen Autoglas-Kaskoschaden ...und wenn es dann um die Abrechnung mit der Versicherung geht, fängt der Spießrutenlauf an. Gekürzt wird vor allem bei den Stundenverrechnungssätzen, den Kleinteilen und Leisten. Es macht dabei auch keinen Unterschied mehr, ob es sich um einen Vertrag mit oder ohne Werkstattbindung handelt. Ein Unternehmerkollege berichtete uns von seinen "Regulierungsversuchen".

Update: Es hat klack gemacht und die Frontscheibe eines Ihrer Kundenfahrzeuge hat einen Steinschlagschaden erhalten. Sie legen Hand an, reparieren den Steinschlagschaden fachmännisch und wollen mit der Versicherung abrechnen, doch diese verweigert die Zahlung mit Hinweis auf die Selbstbeteiligung. Was Sie beachten sollten, welche Optionen Sie und Ihre Kunden haben und weitere Infos zum konkreten Fall hier...

Bild: IAM-NET.EUJeden Tag entstehen in den Betrieben Fragen zur Abwicklung von Kaskoschäden. Versicherungen verzögern zum Beispiel den Ausgleich der Reparaturrechnungen oder kürzen die Rechnungsbeträge. Dabei werden Werkstätten immer öfter von den Versicherungen ausgespielt und geraten zwischen die Versicherungen und die Kunden. Um Sie aktiv zu unterstüzen beantworten wir in diesem FAQ: Kaskoschäden gemeinsam mit unseren Experten Ihre Fragen und die Ihrer Kollegen:

Seite 1 von 2