fbpx

Bild: IAM-NET.EUAus der Mode und Kunst kennt man Frankreich als Trendsetter. Daran, dass dies auch für den Wartungs- und Reparaturmarkt gilt, haben wir jedoch so unsere Zweifel. Insbesondere, weil Renault beim Thema Aftermarket offenbar in die gleiche Kerbe schlägt wie PSA mit "Euro Repar" und dabei ausgerechnet mit der A.T.U.-Mutter Mobivia kooperiert. Und auch andere Hersteller stehen bereits in den Startlöchern…

Melden Sie sich an, um den kompletten Beitrag zu lesen.