fbpx
Probleme mit dem Login oder der Seite? Bitte hier klicken!

Screenshot: Pitstop24.de, Montage: IAM-NET.EUUnternehmerkollegen aus dem Netzwerk haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass das Online-Portal Pitstop24 derzeit deutschlandweit Werkstätten ohne deren Einverständnis als Montagepartner listet. In diesen Partnereinträgen werden auch Montagepreise aufgeführt, die teils extrem niedrig liegen. Wir erklären, wie Sie sich gegen die ungefragte Listung wehren.

Screenshots Reifenleader.de, CP Reifen Trading GmbH, © Montage: IAM-NET.EUWie wir bereits im Frühjahr 2014 berichteten, hat das Saarbrücker Unternehmen Reifenleader.de ungefragt unabhängige Kfz-Unternehmen in seiner Montagedatenbank gelistet. Wer dieser Praxis schriftlich widersprochen hat, sollte sich auf die Löschbestätigung des Unternehmens jedoch nicht verlassen. Dies hat ein Kollege erfahren...

Bildmontage: IAM-NET.EU, Screenshot: AutoScout24Der Münchner Online-Marktplatz AutoScout24 hat sein Werkstattportal mit sofortiger Wirkung zum 01.10.2019 eingestellt. Damit endet die Geschichte eines Angebots, das seit seinem Start im Jahr 2011 in der Kfz-Branche kontrovers diskutiert wurde. Wir haben die Hintergründe!

Bosch gibt Drivelog-Portal zum 30.11.2018 auf“Drivelog sagt Tschüss!“ unter diesem Betreff verabschiedet sich die Bosch-Tochter Drivelog derzeit von ihren Nutzern. Laut Angaben von Drivelog wird das gleichnamige Werkstattportal zum 30.11.2018 eingestellt. Als Gründe gibt das Unternehmen mangelnde Resonanz seitens der Werkstätten und Verbraucher an. Wir meinen: So überraschend ist das Ende des Online-Dienstes nicht.

Bild: IAM-NET.EUWerden Verbraucher auf Suchmaschinen auf bestimmte Seiten von Dritten gelenkt, obwohl Sie nach einem örtlichen Reifenhändler suchen? Vor diesen Vorgängen warnt der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) in einer Mitgliederinformation. Demnach werden Verbraucher mit irreführender Werbung von Reifendirektvermarktern fehlgeleitet.

Teaser WerkstattportaleDie Geschäftsmodelle der Werkstattvermittler, die sich im Netz und einschlägigen App-Stores tummeln, lösen bei gut geführten Fachbetrieben alles andere als Begeisterung aus. Aus der Praxis berichten nicht nur teilnehmende Werkstätten, sondern auch verärgerter Kunden nicht viel Positives. Wir möchten Werkstätten und Ihre Kunden deshalb umfassend über das Thema und den Preiskampf dahinter aufklären.

Seite 1 von 2