fbpx
Probleme mit dem Login oder der Seite? Bitte hier klicken!

Update: Nachvollziehbar ist, dass die Audi-Servicekampagne aufgrund der Herabsetzung eines ganzen Berufsstands bei den unabhängigen Kfz-Betrieben auf wenig Gegenliebe stößt (wir berichteten). Trotz der begründeten Beschwerden beim Deutschen Werberat erteilte dieser Audi einen Freifahrtschein. Da die Ausführungen von Audi keine Antworten auf unsere Fragen enthalten, haben wir erneut nachgehakt. Alle Hintergründe hier:

Bild: IAM-NET.EUIm Zuge der Digitalisierung und neuer Markttrends kommt der Online-Verkauf langsam aber sicher in der Automobilbranche an. Zunehmend mehr Kunden können sich inzwischen vorstellen, einen Neu- oder Gebrauchtwagen über das Internet zu kaufen. Auch in Sachen Beratung sind Autokäufer offen für Online-Angebote. Der Fahrzeughandel wird sich den daraus entstehenden neuen Herausforderungen stellen müssen.

Bild: Logos: Audi, Daimler, PSA Montage: IAM-NET.EUWenn die derzeit in der Branche aus "gut unterrichteten Kreisen" kommenden Informationen stimmen, könnte Audi in den kommenden Jahren sein Händlernetz auf nur ein Drittel der bestehenden Vertriebsunternehmen reduzieren. Ähnliche Entwicklungen gibt es derzeit auch bei anderen Marken – die Händlernetze konsolidieren sich, Vertragsbetriebe werden gekündigt, auch bei anderen Herstellern und Importeuren.

Bild: IAM-NET.EUIm Rahmen seiner “Gebrauchtwagen :plus“ – Kampagne bot die Audi AG in der Vergangenheit Fahrzeuge mit einer "Garantie bis zum 5. Fahrzeugjahr“ an. Diese Praxis ist nun von der Wettbewerbszentrale als irreführend und wettbewerbsverzerrend abgemahnt worden. Aus diesem Grund wird der Hersteller seine Gebrauchtwagengarantien komplett überarbeiten müssen.

Bild: IAM-NET.EUSeit einigen Jahren häufen sich die Übernahmen und Insolvenzen im Teilegroßhandel bereits. Der Grund dafür ist, dass der Großhandel aktuell einen Strukturwandel durchmacht, der natürlich im Zusammenhang mit dem Strukturwandel in der gesamten Automobilbranche steht. Mit dem Auftreten größerer und international agierender Investoren beschleunigt sich dieser Vorgang nun weiter.

Inspektionen nicht immer nach Herstellervorgabe / Bestnoten für Markenwerkstätten / Markenwerkstätten siegen"Autofit" fällt komplett durchSchlechter waren die Leistungen der deutlich günstigeren KettenFreie hinken Vertragswerkstätten hinterher... der ADAC Werkstatt-Test 2016 stellt die Freien Werkstätten in ein schlechtes Licht und Sie müssen sich wieder mal fragen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind.

Seite 4 von 4