fbpx
Probleme mit dem Login oder der Seite? Bitte hier klicken!

Top Themen

Bild: IAM-NET.EUSicherheitslücken und Schadsoftware mit Namen wie "Spectre" oder "Emotet" halten Großkonzerne, Medien und Politik regelmäßig in Atem. Angesichts der möglichen rechtlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen von Virus- oder Hacker-Angriffen sollten jedoch auch kleinere Unternehmen den Kopf nicht in den Sand stecken, wenn es um IT-Sicherheit geht. Wir erklären, wie Sie Ihre Systeme schützen und was im Ernstfall zu tun ist.

Bild: IAM-NET.EULässt man seltene Ereignisse wie Sprengungen und andere Explosionen außen vor, dann gilt: Das Entwickeln einer Schwerhörigkeit ist ein langsamer und schleichender Prozess. Daher fällt vielen Betroffenen nicht auf, dass sie ihr Gehör durch eine Dauerbelastung mit niedrigerer Lautstärke auf die Dauer schädigen können. Wirksamen Schutz bietet nur konsequenter Lärmschutz während der Arbeit.


Bild: IAM-NET.EUWerkstätten müssen sich mit einem neuen Thema auseinandersetzen: Hacker-Angriffe. Dabei können insbesondere Datenverluste zu einem großen finanziellen Schaden führen. Die Menge an weltweit gespeicherten Daten steigt stetig. Genauso rasant wächst aber auch die Bedrohung durch sogenannte Cyber-Risiken. Die Assekuranz-Service NRW klärt Sie auf, wie Sie Ihre Betriebe vor diesen Angriffen schützen.

Bild: IAM-NET.EUWenn auf dem Steuerbescheid des Finanzamtes eine Email-Adresse angegeben ist, kann der Einspruch innerhalb der Monatsfrist auch per Email erfolgen. Dies bestätigte der Bundesfinanzhof (BFH) (Az: III R 26/14) am 13. Mai 2015 und schaffte so endgültig Klarheit und Rechtssicherheit. Alles zu diesem Urteil finden Sie bei uns.

Bild: IAM-NET.EUIn einem Urteil des Finanzgerichts Baden-Württemberg legten die Richter fest, welchen Anforderungen ein elektronisches Fahrtenbuch genügen muss, um nach der Auffassung des BFH als ordnungsgemäßes Fahrtenbuch anerkannt zu werden. Eine Word- und Excel-Datei sowie ein Diktiergerät gelten dabei nicht als ordnungsgemäße Fahrtenbücher.

Achtung: BSA-Anschreiben warnt vor der Nutzung illegaler SoftwareEiner Ihrer Unternehmerkollegen machte uns auf ein Anschreiben des BSA | The Software Alliance aufmerksam. Diese schreibt derzeit im Auftrag von Microsoft, Adobe, IBM etc. vor allem kleine Unternehmen und Mittelständler an, um diese zur Lizenzüberprüfung ihrer Software zu bewegen. Was es mit diesem Anschreiben auf sich hat und wie Sie sich am besten verhalten, haben wir für Sie recherchiert.

© Wendeling GmbH & Co. KG , Montage: IAM-NET.EUIn Zeiten sinkender Stundenverrechnungssätze muss, insbesondere in den energieintensiven Karosserie- und Lackierunternehmen, über die Senkung der Betriebskosten nachgedacht werden. Die Strom- und Heizkosten können durch die Installation eines Blockheizkraftwerks (BHKW) in Verbindung mit anderen Maßnahmen deutlich reduziert werden. Die Investitionen in moderne Energietechnik werden von verschiedenen Stellen gefördert.

Bild: IAM-NET.EUEin altes chinesisches Sprichwort lautet "Ein fauler Apfel verdirbt die ganze Ernte". Genau diesen Effekt unterstreichen nun aktuelle Studien zur Mitarbeiterperformance. Sie belegen, dass Sie mit nur einem Mitarbeiter, der innerlich gekündigt hat, Ihr Unternehmen ruinieren können. Und das Beispiel eines Ihrer Unternehmerkollegen spricht dazu Bände.

Motivierte Mitarbeiter mit der richtigen Einstellung sind die wichtigste Ressource für Ihr Unternehmen. Diese wachsen nicht an den Bäumen, sie sind Mangelware. Sie müssen entwickelt, gepflegt und gehegt werden. Und gerade in Zeiten des Fachkräftemangels und zunehmender Marktveränderungen in der Kfz-Branche ist es auch für Sie unabdingbar zu erkennen, dass das Thema Personalführung und Teammanagement eine Ihrer wichtigsten unternehmerischen Aufgaben darstellen. Wir unterstützen Sie...Motivierte Mitarbeiter mit der richtigen Einstellung sind die wichtigste Ressource für Ihr Unternehmen. Diese wachsen nicht an den Bäumen, sie sind Mangelware. Sie müssen entwickelt, gepflegt und gehegt werden. In Zeiten des Fachkräftemangels und der zunehmenden Marktveränderungen ist das Thema Personalführung und Teammanagement eine Ihrer wichtigsten unternehmerischen Aufgaben.

© IAM-NET.EUJeder kennt es, viele hassen es und doch bleibt es niemandem erspart – das Meeting. Oft raubt es nur Zeit und Nerven, doch richtig durchgeführt können Meetings den Arbeitsalltag bereichern, für neue, kreative Ideen und geschäftlichen Erfolg sorgen. Von uns erfahren Sie, wie Sie Ihre Meetings optimal vorbereiten und an welche Regeln Sie sich halten sollten, damit das Meeting den gewünschten Erfolg bringt.

Seite 2 von 4