fbpx
Probleme mit dem Login oder der Seite? Bitte hier klicken!

Bild: IAM-NET.EUDie richtige Mannschaft an Bord zu haben ist das A und O. Doch auch im Kfz-Gewerbe macht sich der Fachkräftemangel mehr und mehr bemerkbar. Gutes Personal zu finden ist daher eine wichtige unternehmerische Aufgabe und hoch qualifizierte Fachkräfte können sich aussuchen, wo sie arbeiten möchten. Wir erklären, wie die Suche nach benötigten A-Mitarbeiten gelingt und wie Sie dabei die Stärken Ihres Unternehmens ausspielen.

Bild: IAM-NET.EUWenn sich Angestellte gegenüber Kunden unfreundlich verhalten, reicht oft ein klärendes Gespräch mit dem Mitarbeiter aus. Manchmal aber auch nicht. Schließlich kann es sein, dass nicht nur ein verärgerter Kunde nicht wiederkommt. Eine Abmahnung sollte zwar immer das letzte Mittel sein – doch ist sie auch wegen wiederholter Unfreundlichkeit eines Mitarbeiters gegenüber Kunden aussprechbar, so ein Gerichtsurteil.

Bild: IAM-NET.EUEin altes chinesisches Sprichwort lautet "Ein fauler Apfel verdirbt die ganze Ernte". Genau diesen Effekt unterstreichen nun aktuelle Studien zur Mitarbeiterperformance. Sie belegen, dass Sie mit nur einem Mitarbeiter, der innerlich gekündigt hat, Ihr Unternehmen ruinieren können. Und das Beispiel eines Ihrer Unternehmerkollegen spricht dazu Bände.

Motivierte Mitarbeiter mit der richtigen Einstellung sind die wichtigste Ressource für Ihr Unternehmen. Diese wachsen nicht an den Bäumen, sie sind Mangelware. Sie müssen entwickelt, gepflegt und gehegt werden. Und gerade in Zeiten des Fachkräftemangels und zunehmender Marktveränderungen in der Kfz-Branche ist es auch für Sie unabdingbar zu erkennen, dass das Thema Personalführung und Teammanagement eine Ihrer wichtigsten unternehmerischen Aufgaben darstellen. Wir unterstützen Sie...Motivierte Mitarbeiter mit der richtigen Einstellung sind die wichtigste Ressource für Ihr Unternehmen. Diese wachsen nicht an den Bäumen, sie sind Mangelware. Sie müssen entwickelt, gepflegt und gehegt werden. In Zeiten des Fachkräftemangels und der zunehmenden Marktveränderungen ist das Thema Personalführung und Teammanagement eine Ihrer wichtigsten unternehmerischen Aufgaben.

Bild: IAM-NET.EUGerade die ersten Monate des Jahres bieten sich als Zeitpunkt für ein jährliches Mitarbeitergespräch an. Doch noch haben regelmäßige Mitarbeitergespräche in vielen Betrieben nicht den Stellenwert erreicht, den sie eigentlich haben sollten. Wir geben Tipps, wie sich das persönliche Gespräch für Feedback und Verbesserungen zum beiderseitigen Vorteil nutzen lässt.

Bild: IAM-NET.EUAusgehend von einer durchschnittlichen Zeit fürs Duschen und Umkleiden von 15 Minuten, summiert sich die in einer durchschnittlichen fünf Tage Woche auf 75 Minuten. Mit der Frage, ob diese Zeit zu vergüten ist oder nicht, beschäftigen sich auch immer wieder Arbeitsgerichte. Deshalb haben wir Ihnen einen kleinen Überblick über die gegenwärtige Rechtslage zusammengestellt.