fbpx

Zwischen der beschleunigten Verkokung/Versottung von AGR-Ventilen an Fahrzeugen der Volkswagen-Konzernmarken und den an diesen Fahrzeugen durchgeführten Umbaumaßnahmen im Rahmen der Dieselaffäre scheint es einen Zusammenhang zu geben. So berichten uns Betriebe darüber, dass AGR-Ventile von Kundenfahrzeugen z.T. bereits nach zwei Monaten total zusitzen und funktionsunfähig sind.

Melden Sie sich an, um den kompletten Beitrag zu lesen.