fbpx

Bild: IAM-NET.EUZunehmend mehr Fahrzeughersteller schützen die Codierungs- und Programmierfunktion über die OBD-Schnittstelle vor unbefugtem Zugriff z.B. über einen Mehrmarkentester. Vorreiter in diesem Bereich ist Fiat, in den kommenden Jahren werden mindestens VW und Daimler nachziehen. Die Anbieter gängiger Tester fürchten in diesem Zusammenhang um ihr Geschäftsmodell. Für unabhängige Betriebe muss dies jedoch kein Problem werden!

Ihre ersten Kunden haben in den letzten Tagen bereits ein Schreiben der Volkswagen AG erhalten. Mit diesen Schreiben besteht das Risiko, dass Sie Ihre Kunden komplett verlieren, oder, dass diesen Leistungen verkauft werden, die nicht fällig sind. Leistungen, die Sie im Interesse Ihrer Kunden erbringen sollten. Wenn Sie zu viele Kunden haben, dann schauen Sie zu ;-) Falls Ihnen Ihre Kunden etwas bedeuten, dann werden Sie aktiv!

Teaser VSBGZum 01.02.2017 ist das neue Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) in Kraft getreten, mit dem eine EU-Richtlinie über alternative Streitbeilegungen in Verbraucherangelegenheiten umgesetzt wird. Unternehmer und Verbraucher können danach ihre Streitigkeiten anstelle aufwendiger Gerichtsverfahren direkt vor zugelassenen Schlichtungsstellen beilegen. Betriebe mit mehr als 10 Mitarbeitern müssen aktiv werden!

Bei vielen Fahrzeugen von Volkswagen, Audi und Skoda kommen Sie nicht drum herum, nach der Wartung den Digitalen Servicenachweis anzulegen. Um dieses tun zu können, mussten Sie bis dato eine Flatrate buchen. Nun hat die Volkswagen AG auf die Forderungen der EU-Kommission reagiert und bietet die Funktion "Digitaler Serviceplan" kostenfrei an. Wir erklären, wie Sie die Wartungstabelle generieren und den Servicenachweis anlegen.

Bild: IAM-NET.EUEinige Funktionen unserer Seite funktionieren nur in Verbindung mit Cookies. Daher können Sie sich weder registrieren noch anmelden, bevor Sie die Cookies akzeptiert haben. Dies können Sie durch einen Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" im blauen Banner oben auf der Seite tun. Falls Sie den Banner bereits geschlossen haben, können Sie die "Cookie-Hinweise" oben wieder öffnen.

ADAC Reifentest 2015 teaser neuDie steigenden Anforderungen stellen unabhängige Betriebe vor Herausforderungen. Das gab 2011 den Ausschlag zur Gründung des Netzwerks IAM-NET.EU. Seit dem beschäftigen wir uns im Interesse unserer unabhängigen Kfz-Betriebe mit Zukunftstrends, den daraus resultierenden Auswirkungen und schaffen zukunftsfähige Lösungen. Wie finden Sie unsere Arbeit? Schenken Sie uns Ihr Feedback!

©IAM-NET.EUZwischen der beschleunigten Verkokung/Versottung von AGR-Ventilen an Fahrzeugen der Volkswagen-Konzernmarken und den an diesen Fahrzeugen durchgeführten Umbaumaßnahmen im Rahmen der Dieselaffäre scheint es einen Zusammenhang zu geben. So berichten uns Betriebe darüber, dass AGR-Ventile von Kundenfahrzeugen z.T. bereits nach zwei Monaten total zusitzen und funktionsunfähig sind.

teaser fahneDie Kundenansprache und Verbraucheraufklärung stellt für Sie als freien Kfz-Unternehmer einen wichtigen Baustein dar, wenn Sie sich im harten Wettbewerb behaupten wollen. Eine echte und legitime Chance bietet Ihnen in diesem Zusammenhang auch die Nutzung der Fahrzeughersteller-Markenzeichen – wenn Sie sich dabei an die rechtlichen Vorgaben halten. Unser Tipp: Nutzen Sie Ihre Chancen!

Bild: IAM-NET.EUDie DGUV-Vorschrift 70 besagt, dass gewerblich genutzte Fahrzeuge einmal im Jahr auf ihre Verkehrs- und Arbeitssicherheit überprüft werden müssen. Diese Prüfung muss eine sachkundige Person durchführen. Wenn es um Kfz geht, gilt im Klartext: Sachkundig sind Kfz-Meister und -Gesellen. Daher Augen auf, wenn Ihnen von Schulungsanbietern und Prüforganisationen teure und unnötige DGUV-Sachkunde-Schulungen angeboten werden!

VW-Abgasskandal: FAQUpdate: Jeden Tag erreichen uns Fragen, auf die dringend Antworten gegeben werden müssen. Fragen, die wir mit den Fahrzeugherstellern, dem Kraftfahrtbundesamt, unseren Rechtsanwälten oder der EU-Kommission für Sie klären. Warum wir das tun ist einfach erklärt: Der VW-Abgasskandal hat viele Facetten, wird uns zumindest bis Ende 2016 beschäftigen und auch auf Ihr Unternehmen Auswirkungen haben.

Seite 1 von 4